Die Echte Limette, auch Saure Limette, oder Mexikanische Limette genannt, ist die Frucht einer Pflanzenart aus der Gattung der Zitruspflanzen. Der Begriff Limette bedeutet nichts anderes als kleine Limone, also Zitrone, und bezieht sich auf den ähnlichen sauren und zugleich fruchtign Geschmack der Zitrone. Für viele ist die aromatische Ausprägung der Limette aber ein feinerer, […]

Die Echte Limette, auch Saure Limette, oder Mexikanische Limette genannt, ist die Frucht einer Pflanzenart aus der Gattung der Zitruspflanzen. Der Begriff Limette bedeutet nichts anderes als kleine Limone, also Zitrone, und bezieht sich auf den ähnlichen sauren und zugleich fruchtign Geschmack der Zitrone. Für viele ist die aromatische Ausprägung der Limette aber ein feinerer, wenngleich bei reifen Früchten etwas saurerer, Geschmack.

Nicht alle Limetten sind aber Echte Limetten. Es gibt auch die Gewöhnliche Limette, auch Persische Limette oder Tahiti-Limette genannt.


Alle Limetten gedeihen hauptsächlich in den subtropischen und tropischen Regionen der Erde, wo die Früchte zumeist anstelle der Zitrone verwendet werden. Im Mittelalter schonm gelangte die Gewöhnliche Limette mit den Kreuzfahrern nach Italien und von dort zunächst weiter nach Frankreich und Spanien, und schließlich nach ganz Mitteleuropa.

Eines haben beide Arten von Limetten gemeinsam: Sie werden vor allem zur Gewinnung von Saft und ätherischen Ölen verwendet. Ein bekanntes alkoholisches Mix-Getränk auf der Basis von Limetten ist die brasilianische Caipirinha, der Limettensaft ist aber auch in vielen weiteren Cocktails zur Definition der leicht säuerlichen Note fester Bestandteil der Rezepte.

Die Echte Limette ist oft nur so groß wie ein Tischtennisball, und enthält im Gegensatz zur Gewöhnlichen Limette viele Samen, also Kerne. Die Echte Limette wächst als kleiner, stark verzweigter, dorniger Busch mit dünneren Trieben.

Die Echte Limette stammt aus tropischen Regionen und macht keine Winterruhe, weswegen sie auch schwer in Kübelkultur zu halten ist. Die Gewöhnliche Limette hingegen wächst auf bis zu fünf Meter hohen Sträuchern, und ist wegen ihres Jahreszyklus auch geeignet in Kübeln gezogen zu werden. Die Reifezeit (März bis Dezember) ist dabei wesentlich kürzer als bei der Zitrone.

Die Frucht der Gewöhnlichen Limette wird etwas größer als die Echte Limette, sie kann bis zu 5cm im Durchmesser erreichen. In Kübelkultur gezogen kann man übrigens auch von einem einzigen Limettenbusch oft zahlreiche Früchte ernten, da der Busch keine Bestäubung benötigt, um Früchte reifen zu lassen.



Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!