Die meisten die schon mal als Selbstversorger durch Griechenland gereist sind, waren wohl auch bei einem griechischen Bäcker, und haben sich dort ψωμί (Psomi, Brot) gekauft. Und wer nicht immer nur vom griechischen Weißbrot leben wollte, hat sicher auch mal das Olivenbrot probiert, und wie viele andere einfach nicht mehr genug kriegen können. Dabei ist […]

Die meisten die schon mal als Selbstversorger durch Griechenland gereist sind, waren wohl auch bei einem griechischen Bäcker, und haben sich dort ψωμί (Psomi, Brot) gekauft. Und wer nicht immer nur vom griechischen Weißbrot leben wollte, hat sicher auch mal das Olivenbrot probiert, und wie viele andere einfach nicht mehr genug kriegen können. Dabei ist das griechische Olivenbrot recht einfach auch zu Hause herzustellen.

Zutaten

  • 500g sonnengereifte Tomaten
  • 250g schwarze griechische Oliven
  • 750g Weizenmehl
  • 150ml lauwarmes Wasser
  • 40g Hefe
  • 1TL Thymianhonig
  • 2 weiße Zwiebeln
  • 1TL Salz
  • 6EL Olivenöl

Zubereitung

Das Mehl in eine große Schüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung machen. Den Honig und die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und in diese Vertiefung geben. Zu einem Vorteig verkneten, und dann mit einem Tuch bedeckt 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Währenddessen die Tomaten kreuzförmig anschneiden und kurz in kochendem Wasser blanchieren. Danach die Haut abziehen, die Kerne entfernen und die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Oliven fein hacken. Die Zwiebeln fein hacken und in Olivenöl glasig schwitzen lassen.

Tomaten, Oliven und Zwiebel zum Teig geben, und 10 Minuten lang kräftig durchkneten. Den Teig danach abermals ca. 30 Minuten gehen lassen.

Backblech einfetten, aus dem Teig einen länglichen Brotlaib formen und im vorgeheizten Ofen bei 220° für 30 bis 40 Minuten backen.

Alternative

Besitzer einer Brotbackmaschine können auch einfach eine fertige Teigmischung verwenden. Z.B. mit einer Ciabatta-Mischung können hier auch sehr gute Erfolge erzielt werden: Zuerst den Honig im Wasser auflösen, und den Backvorgang wie gewohnt starten. Dann einfach, wenn die Maschine anzeigt, dass die zusätzlichen Zutaten beigemengt werden können, die gewürfelten Tomaten, die angeschwitzten Zwiebeln und die gehackten Oliven zugeben.

Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!