Christoph am 6. July 2009


Griechischer Kaffee ist ein Mokka, also ein sehr starker Kaffee, der mit dem Kaffeepulver und Zucker gemeinsam aufgekocht und serviert wird.

Griechischer Kaffee ist ein Mokka, genauso wie der Türkische Kaffee oder auch der Arabische Mokka. Aber dabei ist mit Mokka die Zubereitungsart gemeint, und nicht die Kaffeesorte. Nach dem Essen ist ein griechischer Kaffee eine wahre Köstlichkeit. Er wird in einer kleinen Tasse serviert. Man trinkt ihn entweder sketo (ohne Zucker), metrio (etwas Zucker) oder glyko (reichlch Zucker). Serviert bekommt man den griechischen Kaffee mit einem Glas Wasser.

Griechischer Kaffee

Griechischer Kaffee - http://www.flickr.com/photos/klearchos/629167237/Griechischer Kaffee ist ein Mokka, genauso wie der Türkische Kaffee oder auch der Arabische Mokka. Aber dabei ist mit Mokka die Zubereitungsart gemeint, und nicht die Kaffeesorte. Es gibt nämlich zum einen eine äthiopische Kaffeesorte namens Mokka, und zum anderen die Zubereitungsart namens Mokka. Bei dieser Zubereitung wird das Kaffeepulver bzw. traditionell die zerstoßenen Kaffeebohnen gemeinsam mit Zucker aufgekocht, und dann gemeinsam in einer Tasse serviert.

Wichtig bei der Zubereitung ist, dass man das richtige Kaffeepulver verwendet. Zum einen muss es eine starke Röstung sein, und zum anderen müssen die Kaffeebohnen sehr fein gemahlen sein, noch deutlich feiner als das Espressopulver. Das Kaffeepulver wird dann mit der für die Tasse nötigen Menge Wasser aufgekocht. Dabei wird der Griechische Kaffee dreimal kurz zum Aufwallen gebracht. Danach wird der fertige Griechische Kaffee kurz umgerührt, und mitsamt Kaffeesatz in eine Tasse gegossen und serviert.

In der Tasse wird der Griechische Kaffee dann nicht mehr umgerührt, sondern man lässt den Satz sich einfach absetzen, und trinkt den Kaffee. Der Kaffeesatz ist, den mitteleuropäischen Bedenken zum Trotz, keineswegs ungesund. Wenn am Griechischen Kaffee etwas ungesund sein sollte, dann höchstens der verwendete Zucker oder die Überdosis Koffein.

Übersicht

Griechischer Kaffee - http://www.flickr.com/photos/artolog/2890675588/Das Kafenio bekennt sich freimütig zu übermäßigem Kaffeekonsum. Aus diesem Antrieb heraus sind schon einige Seiten und Beiträge rund um das Thema Kaffee und natürlich ins Besondere zum Griechischen Kaffee entstanden. Hier finden Sie alle wichtigen Beiträge rund ums Thema “Griechischer Kaffee” auf kafenio.eu.

Griechischer Kaffee, Griechischer Mokka
Griechischer Kaffee ist ein Mokka, also ein sehr starker Kaffee, der mit dem Kaffeepulver und Zucker gemeinsam aufgekocht und auch serviert wird. Hier gibts alle Infos zum Griechischen Kaffee. Lesen Sie mehr dazu auf kafenio.eu…
Kaffee in Griechenland
Die Kaffeekultur in Griechenland unterscheidet sich sehr von unserer. Instantkaffee, bezeichnet als Nes, wie Cafe Frappe und Griechischer Kaffee, ein Mokka, dominieren die Szene. Lesen Sie mehr dazu auf kafenio.eu…
Kaffee und Koffein
Kaffee ist ein schwarzes, koffeinhaltiges Heißgetränk, das aus gerösteten und gemahlenen Kaffeebohnen hergestellt wird, oder aus sprühgetrocknetem Instantkaffee. Lesen Sie mehr dazu auf kafenio.eu…
Kafenio, das traditionelle griechische Kaffeehaus
Kafenio, Mehrzahl Kafenia, ist die Bezeichnung für das traditionelle griechische Kaffeehaus, dem sozialen Mittelpunkt in Dörfern und Stadtteilen. Lesen Sie mehr dazu auf kafenio.eu…
Angebot in einem griechischen Kafenio
In einem Kafenio werden traditionell außer Mezedes, kleinen Häppchen, nur Getränke angeboten: Café Frappé, Griechischer Kaffee, Ouzo, Retsina, Bier, Wein. Lesen Sie mehr dazu auf kafenio.eu…

Empfehlungen

Und hier noch ein paar Empfehlungen für Kaffeeliebhaber und Fans des Griechischen Kaffees.

    

Christoph am 2. July 2009


Auch 2009 wurde Griechenland in der Nationenwertung der Blauen Flagge wieder Zweiter, hinter Spanien. 425 Strände wurden 2009 in Griechenland ausgezeichnet.

Das wesentlich größere Spanien hat für 493 Strände die Auszeichnung erhalten. Griechenland hat also was das Öko-Label "Blaue Flagge" angeht die Nase weltweit gesehen ganz vorne mit dabei. Strände mit Blauer Flagge finden sich in Griechenland sowohl an der Küste des Festlands wie auch auf den Inseln.

Blaue Flagge für griechische Sträde

Greece national flagkafenio.eu hat ja bereits letztes Jahr berichtet: Griechenland ist weltweit wieder die Nummer 2 bei den heiß begehrten Auszeichnungen mit dem Ökö-Label Blaue Flagge.

Die Blaue Flagge wird an Strände und Marinas verliehen, die sich hinsichtlich Naturschutz sowie Komfort und Sicherheit für die Gäste auszeichnen, und in beiden Belangen höchste Qualitätskriterien erfüllen. So sind viele Kriterien zu erfüllen um die angesehene Auszeichnung mit der Blauen Flagge zu erhalten: Sauberkeit des Wassers, des Strandes und der Umgebung muss ebenso erfüllt sein wie eine gute und intakte Infrastruktur gegeben sein, also Duschen, Toiletten, Abfallentsorgungsstätten und anderes. Auch müssen entsprechende Sicherheitsvorkehrungen für die Badegäste getroffen sein: Bademeister inklusive Rettungsboot, Notrufmöglichkeiten, etc.

Wer an einem Strand mit Blauer Flagge badet kann also sicher sein, hier gut aufgehoben zu sein.
Den ganzen Artikel lesen… »

Christoph am 1. July 2009


Ab heute, 1. Juli 2009, ist es soweit: Das Gesetz, das Rauchen in allen öffentlichen Einrichtungen verbietet ist in Kraft getreten.

Ein striktes Rauchverbot für alle öffentlichen Flächen und Gebäude in Griechenland tritt mitJuli in Kraft. Griechenland hat damit eines der schärfsten Rauchverbotsgesetze umgesetzt.

Rauchverbot in Griechenland

No Smoking!kafenio.eu hat über das Rauchverbot in Griechenland ja schon berichtet. Ab heute, 1. Juli 2009, ist es soweit: Das Gesetz, das Rauchen in allen öffentlichen Einrichtungen verbietet ist in Kraft getreten.

In öffentlichen Gebäuden, auf öffentlichen Plätzen und im öffentlichen Verkehr herrscht ab sofort striktes Rauchverbot. Beamte in Zivil werden die Einhaltung kontrollieren, und sowohl die Raucher als auch die Betreiber der jeweiligen Einrichtung kräftig zur Kasse beten.

Bars, Restaurants, Kafenia, etc. müssen – entsprechende Größe vorausgesetzt – eigene Raucherbereiche ausweisen, und mit angemessener Entlüftung ausstatten. Neu ist auch, dass es rauchende Eltern schwer haben: Minderjährige dürfen sich nicht in den ausgewiesenen Raucherzonen aufhalten. Sowohl Wirte als auch Eltern werden bei Verstössen zur Kasse gebeten.

Umfragen zufolge begrüssen 83% der Griechen diese Maßnahmen.
Den ganzen Artikel lesen… »

Christoph am 9. June 2009


Lange hat es gedauert bis das von Europa verordnete Rauchverbot umgesetzt wurde, aber ab Juli 2009 ist es in Griechenland soweit.

Es gibt Neues von der Raucher-Front: Ab Juli 2009 tritt ein striktes Rauchverbot für alle öffentlichen Flächen und Gebäude in Griechenland in Kraft. Griechenland hat damit eines der schärfsten Rauchverbotsgesetze umgesetzt.

Treue Leser von Kafenio erinnern sich: Im Beitrag “Rauchverbot in Griechenland ab 2010″ haben wir berichtet, dass die Umsetzung des von der EU verordneten Rauchverbots im internationalen europäischen Vergleich zu wünschen übrig lässt.

Jetzt gibt es Neues von der Rauch-Front. Ab Juli 2009 tritt ein sehr striktes Rauchverbot für alle öffentlichen Flächen in Griechenland in Kraft. Während in anderen Ländern – wie z.B. Österreich ode Deutschland – noch eifrig diskutiert wird, wie die Vorgaben am besten umzusetzen sind, bzw. wie die bisher erlassenen Gesetze am besten umgangen werden, hat Griechenland eines der schärfsten Rauchverbotsgesetze umgesetzt.

Was wird also ab Juli in Griechenland Gesetz werden?
Den ganzen Artikel lesen… »

Christoph am 9. June 2009


Die bekannten Marken Ouzo 12, Sans Rival, Ouzo Plomari und Ouzo Isidoro haben mit Sans Rival Ouzo fusioniert.

Nikos Kaloyiannis, der Gründer der Marke Ouzo 12, hat gemeinsam mit Christos Thomopoulos, dem Sohn des Gründers des Sans Rival Ouzo, bekanntgegeben, dass die beiden Firmen fusionieren.

Nikos Kaloyiannis, der Gründer der Marke Ouzo 12, hat gemeinsam mit Christos Thomopoulos, dem Sohn des Gründers des Sans Rival Ouzo, bekanntgegeben, dass die beiden Firmen fusionieren, und ab sofort unter dem Namen “Potopiia Christou Thomopoulou” Ouzo herstellen werden.

Die bekannten Marken “Ouzo 12″, “Sans Rival”, “Ouzo Plomari” und “Ouzo Isidoro” werden selbstverständlich weiter hergestellt und vertrieben. “Sans Rival” gehört ebenso wie “Ouzo Plomariou Isidorou Arvanitou” zu den beliebtesten Marken Griechenlands, während “Ouzo 12″ von Nikos Kaloyiannis zuletzt in Deutschland und Österreich grosse Zuwachsraten erzielen konnte.
Den ganzen Artikel lesen… »

Christoph am 19. March 2009


Wie plant am besten seinen Griechenlandurlaub, wenn man mit der Fähre von Italien nach Griechenland übersetzen will? Hier gibt es die Antwort darauf...

Vom Hauptbahnhof muss man jetzt zum Fährhafen gelangen, dort dann das Check-In Büro der gewählten Fährlinie und schließlich den Platz an dem die Fähre dann ent- und wieder beladen wird. Aber auch das stellt eigentlich kein Problem dar, und mit dem hier vermittelten Wissen sollte es auch keine stresserzeugende Strapaze sein.

Mit dem Zug nach Italien

Immer wieder erreichen mich per E-Mail Fragen, wie man denn mit dem Zug am besten zur Fähre nach Griechenland komme. Und wie man das am besten macht will ich jetzt hier in diesem Beitrag erklären. Wie in den früheren Beiträgen rund um das Thema Fähre hier auf kafenio.eu schon gehe ich auch hier nur auf die Fährhäfen in Venedig und Ancona ein, da die Alternativen Bari und Brindisi einfach zu weit von Mitteleuropa entfernt sind, um echte Alternativen für einen möglichst direkte Anreise zwecks Urlaubs in Griechenland zu sein.

Wie man zu den Hauptbahnhöfen von Ancona oder Venedig gelangt lässt sich am besten über die Fahrplansuche der jeweiligen Bahnen ermitteln:

Vom Hauptbahnhof muss man jetzt zum Fährhafen gelangen, dort dann das Check-In Büro der gewählten Fährlinie und schließlich den Platz an dem die Fähre dann ent- und wieder beladen wird. Aber auch das stellt eigentlich kein Problem dar, und mit dem hier vermittelten Wissen sollte es auch keine stresserzeugende Strapaze sein.
Den ganzen Artikel lesen… »

Christoph am 16. March 2009


Die Asiatische Tigermücke ist eine zwischen 2 und 10 mm große, auffällig schwarz-weiß gemusterte Stechmücke. Jetzt wurde sie erstmals auch in Athen nachgewiesen.

Bereits 2004 waren auf Korfu und im nahe gelegenen Festland rund um Igoumenitsa Asiatische Tigermücken nachgewiesen worden. Obwohl damals bereits Stimmen laut geworden sind, dass die Regierung Programme gegen die Ausbreitung der Mücke starten solle, ist in diesem Bereich nichts geschehen.

Dia Asiatische Tigermücke ist in Athen angekommen. Ja und? Jedes Jahr kommen doch Millionen Touristen in Athen an.

Das Problem hier ist, dass die Asiatische Tigermücke eigentlich aus den subtropische Regionen in Südost-Asien kommt. Und durch die Klimaerwärmung verschieben sich ja die Klimazonen (oder für alle die behaupten es gibt keine Klimaerwärmung: Wegen der Reiselust der Mücken …) , und es wird auch im Mittelmeerraum warm genug für diese Mücken. Und wie immer wenn sich Blutsauger ausbreiten, steigt auch die Krankheitsgefahr, da diese Blutsauger oft neue Viren oder Parasiten mit sich brigen.

So auch im Fall der Asiatischen Tigermücke.
Den ganzen Artikel lesen… »


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!