Christoph am 25. June 2009


kafenio.eu ist auf neue Server umgezogen, mit einer neuen Version der eingesetzten Software. Jetzt läuft wieder alles so wie es sein soll, nur schneller.

Wegen der technischen Problemen der vergangenen Monate ist kafenio.eu jetzt umgezogen. Die für die technische Wartung eingesparte Zeit kann jetzt für neue Beiträge verwendet werden.

Wegen der – leider selbst verursachten :-( – technischen Problemen in letzter Zeit ist kafenio.eu jetzt umgezogen. Also eigentlich nicht richtig umgezogen, sondern nur einen Server weiter, aber mit frischem Betriebssystem und der allerletzten Version des hier verwendeten Softwaresystems.

Jetzt läuft alles wieder stabil, und es bleibt hoffentlich mehr Zeit für neue Beiträge. Zeit ist ja bekanntlich Mangelware, und davon ist eben in den vergangenen Monaten viel zu viel für technische Wartung vergeudet worden. Das tut mir aufrichtig leid, ist es doch meine eigene Freizeit gewesen… 😀

Außerdem sind weitere Sprachen der automatischen Übersetzung dem Aufräumwahn – der ja mit der Server-Übersiedlung einhergeht – zum Opfer gefallen. Jetzt ist nur mehr Englisch, Griechisch und Italienisch neben der Muttersprache des Blogs, Deutsch, verfügbar. Den statistischen Aufzeichnungen zu folge kein großer Verlust, kommen doch weit über 90% der Besucher ohnehin aus dem deutschen Sprachraum.
Den ganzen Artikel lesen… »

Christoph am 16. November 2008


Die Seiten von kafenio.eu erstrahlen in einem neuen Layout. Ab sofort ist jeweils links und rechts eine Menüspalte verfügbar. Dadurch ist die in den Spalten angebebotene zusätzliche Funktionalität besser angeordnet, und wirkt hoffentlich etwas aufgeräumter. Kritik, Anregungen, Lob und natürlich Fehlerberichte sind herzlich willkommen, helfen sie doch diese Seite weiter zu entwickeln. Viel Spass auf […]

Die Seiten von kafenio.eu erstrahlen in einem neuen Layout. Ab sofort ist jeweils links und rechts eine Menüspalte verfügbar.

Dadurch ist die in den Spalten angebebotene zusätzliche Funktionalität besser angeordnet, und wirkt hoffentlich etwas aufgeräumter.

Kritik, Anregungen, Lob und natürlich Fehlerberichte sind herzlich willkommen, helfen sie doch diese Seite weiter zu entwickeln.

Viel Spass auf den Kafenio-Seiten,
Christoph

Christoph am 6. October 2008


Last but not least: Die Informationsseiten zu Griechenland sind endlich fertig geworden. Auf den Seiten finden sich allgemeine Informationen rund um Griechenland, den Urlaub in Griechenland, sowie Land und Leute in Griechenland. Sollten sich noch Fehler eingeschlichen haben so bitte ich diese über das Kontaktformular im Impressum mir mitzuteilen. Auch Ergänzungen, wertvolle Links oder nette […]

Last but not least: Die Informationsseiten zu Griechenland sind endlich fertig geworden. Auf den Seiten finden sich allgemeine Informationen rund um Griechenland, den Urlaub in Griechenland, sowie Land und Leute in Griechenland.

Sollten sich noch Fehler eingeschlichen haben so bitte ich diese über das Kontaktformular im Impressum mir mitzuteilen. Auch Ergänzungen, wertvolle Links oder nette Anekdoten können noch gebraucht werden.

Viel Spass auf den Griechenland-Seiten:


Christoph am 20. July 2008


Bewertungen Es ist jetzt möglich alle Beiträge und auch Themen-Seiten zu bewerten. Eine Bewertung kann abgegeben werden, indem bei den Sternchen unter der Überschrift einfach auf das Sternchen geklickt wird, das der gefühlten Bewertung entspricht. Die Anzahl der vergebenen Sterne wird von links gezählt, ganz links ist also eine schlechte Bewertung, ganz rechts eine sehr […]

Bewertungen

Es ist jetzt möglich alle Beiträge und auch Themen-Seiten zu bewerten. Eine Bewertung kann abgegeben werden, indem bei den Sternchen unter der Überschrift einfach auf das Sternchen geklickt wird, das der gefühlten Bewertung entspricht. Die Anzahl der vergebenen Sterne wird von links gezählt, ganz links ist also eine schlechte Bewertung, ganz rechts eine sehr gute Bewertung.

5 Sterne   Exzellent
4 Sterne Gut
3 Sterne Durchschnitt
2 Sterne Schlecht
1 Stern Furchtbar

Kommentare

Bei den Themen-Seiten kann man direkt Kommentare eingeben, auf den Seiten mit den vollen Beiträgen genauso. Wenn man auf einer Übersichtsseite auf den Link “Hier klicken um den ganzen Beitrag zu lesen…” zu einem Beitrag klickt, kommt man auf die Seite mit dem gesamten Beitrag, und kann dann dort einen Kommentar abgeben. Das gleiche funktioniert auch, indem man auf die Überschrift eines Beitrages klickt. Auch dann wird der ganze Beitrag geöffnet.

Warum?

Die Bewertungen, insbesondere aber die Kommentare sollen mir helfen, Form und Inhalt der Themen-Seiten und Beiträge besser auf die Bedürfnisse der Besucher abzustimmen.
Darum also bitte keine Scheu mit Kritik, die nehme ich gerne an. Aber auch Verbesserungsvorschläge und Wünsche nach der Behandlung verschiedener Themen sind natürlich willkommen. Und Lob ist natürlich auch gerne gesehen… :-)

Christoph am 5. July 2008


Ich habe die Seiten, die noch nicht fertiggestellt sind, mit einem Stern (*) markiert. Es zahlt sich also nicht aus, auf diese Links zu klicken. Es zahlt sich aber aus, wieder vorbeizuschauen, um zu sehen, was sich hier alles getan hat. Tragischerweise sind noch mehr Seiten mit Stern als ohne. Von gezählten derzeit 39 Seiten […]

Ich habe die Seiten, die noch nicht fertiggestellt sind, mit einem Stern (*) markiert. Es zahlt sich also nicht aus, auf diese Links zu klicken. Es zahlt sich aber aus, wieder vorbeizuschauen, um zu sehen, was sich hier alles getan hat.

Tragischerweise sind noch mehr Seiten mit Stern als ohne. Von gezählten derzeit 39 Seiten sind noch 23 mit Sternchen versehen. Ich gelobe bei einem Stand von 20:19 für Seiten ohne Stern den Fortschritt mit einem Café Frappé mit Baileys zu feiern… :-)


Update #1: Ich habe eben eine Seite zu Nacktbaden und Oben Ohne in Griechenland samt Inhalt hinzugefügt. Damit sind es insgesamt 40 Seiten, und bis zu meinem Café Frappé mit einem Schuss Baileys, zur Halbzeit, muss ich aber immer noch drei weitere Seiten befüllen.


Update #2: Jetzt ist noch die Seite zum Wein Mavrodaphne neu hinzugekommen, die Seiten zum Retsina und zum Samos habe ich mit Inhalten versehen. Von insgesamt 41 Seiten sind jetzt noch 21 mit Stern markiert. Ich nähere mich also meiner Belohnung!


Update #3: Noch eine Seite ist dazugekommen, und zwar die zum Marathon Bier, das in Griechenland ja auch überall erhältlich ist. Alle restlichen Seiten zum Angebot im Kafenio habe ich auch mit Inhalten befüllt.

Damit sind von 42 Seiten insgesamt nur noch 15 ohne Inhalt. Meinen Cafe´Frappé mit einem Schuss Baileys habe ich mir also redlich verdient… Jassu!


Update #4: Lecker war er, der Café Frappé mit einem Schuss Baileys drinnen… :-)


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!